oben

Coloration & Farbe

Coloration & Farbe


Wichtig ist die Auswahl der richtigen Farbe.
 
Wer seine Haare färben lassen will, hat unzählige Möglichkeiten. 
Wir empfehlen aber für ein möglichst natürliches Ergebnis eine Coloration zu wählen, die nicht mehr als zwei bis drei Nuancen heller oder dunkler als das Naturhaar ist. 

Gerade bei z.B. sehr hellen Blond-Nuancen gerät man schnell in Konflikt mit der Augenfarbe, aber auch die Augenbrauen entlarven allzu große Farbsprünge schnell als schlechten Fake. Bei Rot-, Kupfer- und Gold-Nuancen sollten Sie auch auf die Farbe Ihres Teints achten. Rot passt weder zu einer stark gelblichen oder olivfarbenen Haut noch zu einem stärker geröteten Teint. Ideal dafür ist ein heller, möglichst ebenmäßiger roséfarbener Unterton der Haut. Bei dunklen Haarfarben sollten Sie bedenken, dass sie einen ohnehin hellen Teint noch blasser wirken lassen können. 
Und aschige Pearl-Töne sehen in Kombination mit einem eher gelblichen Teint schnell grau und farblos aus. Lebendiger wirkt eine Pearl-Nuance meist mit feinen Strähnchen in einem Gold- oder Rotton – oder bei einem rötlichen Unterton der Haut. 

Lassen Sie sich einfach von unseren Mitarbeiterinnen professionell beraten.